Partnerschaft auf Augenhöhe

Systemische Bildung in Gambia

Der Verein ‚AT EYE LEVEL - Systemische Bildung in Gambia e.V.‘ fördert die Vorschul-Erziehung, die methodisch-didaktische Weiterbildung von Lehrkräften und Multiplikatoren sowie Maßnahmen des Schulmanagements in Gambia/West-Afrika, einem der ärmsten Länder des Kontinents.

Systemische Bildung bezieht alle am Bildungsprozess Beteiligten ein: Kinder, Eltern, Lehrer und Schulpersonal. Sie findet auf Augenhöhe dort statt, wo Menschen erleben, dass sie ihre Realität und Ihre Zukunft selbst erschaffen können.
Sie ist der Ort, an dem Menschen sich ernsthaft und aufmerksam gegenübertreten, einander wahrnehmen und sich in einer persönlichen Sprache mitteilen. Zur systemischen Bildung gehört ebenso ein tiefer Respekt, der anerkennt, dass Pflanzen, Tiere und Menschen aller Nationen und Erdteile Mitglieder desselben Lebenssystems sind.

Menschen haben einen starken Wunsch nach eigenverantwortlichem Lernen. Sie wollen ihre Erfahrungen in die persönlichen Lernprozesse einbringen und vor allem die Anforderungen des täglichen Lebens bewältigen und damit ihre Selbstwirksamkeit erhöhen.

Diese Art des Lernens gelingt über Begeisterung; Begeisterung darüber, dass etwas funktioniert, dass etwas bewirkt werden kann, dass ein 'rundes' Ergebnis entsteht - manchmal, wie erwartet, manchmal aber auch überraschend und bereichernd.
Dazu brauchen wir Lehrkräfte und BetreuerInnen mit einer Haltung, die einlädt, ermutigt, inspiriert!

Mit Systemischer Bildung suchen wir immer wieder nach Möglichkeiten, Entwicklung, Anpassung und Innovation im aktuellen Umfeld und mit den dort vorhandenen Mitteln zu fördern.

Lernen mit Humor, Gründlichkeit und spielerischer Einstellung